Zitate

Aus Pfadfinderwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Liste von Zitaten die im weitestens Sinne einen Zusammenhang mit der Pfadfinderbewegung oder dem Selbstverständniss der Pfadfinder haben.

Liste

„Der Weg zum Glauben ist kurz und bequem, der Weg zum Wissen lang und steinig.“

Ernst Stuhlinger, Freund und Mitarbeiter Werner von Brauns


"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste."

Konfuzius


Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.

Goethe


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Henry Ford


Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Arthur Schoppenhauer


Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.

Christian Morgenstern


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Einstein


Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.

Einstein


Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.

Schopenhauer


Meteorologen: Leute, die über Geophysik, Thermodynamik und Klimatologie ungemein viel und über das Wetter von morgen fast nichts wissen.

Ron Kritzfeld


Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

Blaise Pascal


Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius